Beratung bei Pränataldiagnostik

Pränataldiagnostiker/-innen

sind spezialisierte Frauenärzte bzw. Frauenärztinnen in PND-Zentren, Kliniken oder Praxen mit entsprechender technischer Ausstattung. Sie bieten weiterführende vorgeburtliche Untersuchungen an wie z. B.:

Im Falle eines auffälligen Befundes oder bei zu erwartender Erkrankung oder Behinderung des Kindes informiert die Ärztin bzw. der Arzt über die Bedeutung des Befundes, Ursache und Prognose der Erkrankung, sowie über Therapiemöglichkeiten und Hilfen vor und nach der Geburt. Der Arzt/die Ärztin ist verpflichtet bei Bedarf weitere spezialisierte Ärzte und Ärztinnen einzuschalten und auf ergänzende psychosoziale Beratung in einer Schwangerenberatungsstelle hinzuweisen.