Beratung bei Pränataldiagnostik

Ärztliche Information und Beratung

In der Regel ist die Frauenärztin bzw. der Frauenarzt erste Ansprechperson bei der Feststellung und Bestätigung einer Schwangerschaft. Sie bzw. er wird Sie gemäß der Mutterschaftsrichtlinien über notwendige und mögliche Untersuchungen informieren und sollte Sie auch auf die Möglichkeit einer zusätzlichen Beratung in einer Schwangerenberatungsstelle aufmerksam machen, z.B., wenn Sie sich noch unsicher sind, welche vorgeburtlichen Untersuchungen Sie durchführen lassen wollen.

Im Zusammenhang mit weiteren pränataldiagnostischen Untersuchungen und deren Ergebnissen werden Sie ggfs. mit Fachärzten und -ärztinnen der Pränataldiagostik, Humangenetik und Kinderheilkunde in Kontakt kommen und von diesen Information und Aufklärung erhalten.