Beratung bei Pränataldiagnostik

10.10.2018 bis 11.10.2018

Fortbildung  „Psychosoziale Beratung zur pränatalen Diagnostik“

Die Fortbildung verfolgt das Ziel, die Fachkräfte in der Schwangerenberatung für die psychosoziale Beratung vor, während und nach Inanspruchnahme pränataldiagnostischer Methoden vertiefend zu qualifizieren. Sie vermittelt medizinisches Grundwissen über pränataldiagnostische Untersuchungen, die häufigsten Diagnosen, die aktuelle Gesetzgebung, beraterische Handlungskompetenz und die Auseinandersetzung mit ethischen Aspekten dieser Beratung .

Die Fortbildung stellt ein ergänzendes Angebot für die Schwangerenberatungsstellen in Baden-Württemberg dar.  Es wird die Teilnahme an der Fortbildung "Grundlagen der Sozial- und Konfliktberatung bei Schwangerschaft" vorausgesetzt. 

Inhalte:          

  • Überblick über die Untersuchungsmethoden in der PND und deren Möglichkeiten und Grenzen, neue Entwicklungen (PID, Nipts uva…)
  • die am häufigsten diagnostizierten Krankheitsbilder
  • psychosoziale Beratung vor, während und nach der Pränataldiagnostik   
  • Beratung und Begleitung der Schwangerschaft mit auffälligem Befund Perspektiven und Unterstützungsangebote
  • Beratung und Begleitung bei einem späten Schwangerschaftsabbruch, Fetozid, lebensbegrenzende Diagnosen
  • Abschied, Bestattung, Trauerbegleitung

 

Zielgruppe:               Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen sowie Berater*innen aller Berufsgruppen,

                                  die in der Schwangerschaftsberatung tätig sind

 

Leitung:                    Dr. Marion Janke, Ärztin und Psychotherapeutin,

                                Geschäftsführerin der pro familia Stuttgart

                                Stefani Brenner, Dipl. Sozialpädagogin, systemische Beraterin

 

Referentin:                Frau Dr. med. Berit Deiters,

                                Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

                                Schwerpunkt Pränataldiagnostik (DEGUM II)

 

Datum:                       Mittwoch, 10.10.2018, 10:00Uhr – Donnerstag, 11.10.2018, 16:00 Uhr

 

Ort:                             Hohenwart Forum GmbH, Tagungs- und Bildungszentrum

                                   Schönbornstr.25, 75181 Pforzheim-Hohenwart

                                   www.hohenwart.de

                                   Anreiseplan: https://www.hohenwart.de/anreise/

 

Teilnahmegebühren:   180,- Euro incl. Übernachtung und Verpflegung.

                     

Verbindliche Anmeldung bitte spätestens bis Freitag, 27.07.2018 per Mail an

stuttgart@profamilia.de.

Hier kommen Sie zur Homepage von Pro Familia Stuttgart.

 

Aktualisierung: Die Fortbildung ist ausgebucht. Eine Warteliste wird geführt.