Beratung bei Pränataldiagnostik

16.03.2015

Interview zur Beratung bei Pränataldiagnostik

In "KÄNGURU", dem Stadtmagazin für Köln und Bonn, findet man ein kurzes Interview mit Dr. Christiane Woopen, Professor für Ethik und Theorie der Medizin an der Universität zu Köln, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates und Verfasserin der Studie "Interdisziplinäre und multiprofessionelle Beratung bei Pränataldiagnostik und Schwangerschaftsabbruch (§imb-pnd)".