Beratung bei Pränataldiagnostik

20.03.2015

Fraktionsübergreifende Anfrage an die Bundesregierung

Rund 150 Abgeordnete aller Bundestagsparteien haben eine parlamentarische Anfrage an die Bundesregierung zur möglichen Kasseneinführung nicht-invasiver molekulargenetischer vorgeburtlicher Bluttests eingereicht. Mit 18 Fragen fordern sie die Bundesregierung auf, dazu Stellung zu beziehen.

Hier finden Sie die Meldung in der Ärztezeitung.